Prozessoptimierung

Wir verschlanken!

NAVA verkürzt die Prozesskette

Mit NAVA ist es erstmals möglich, die Vermessung eines Hausanschlusses vollständig digital durchzuführen. Eine nahtlose Integration in unterschiedliche Prozesse ist dank flexibler Softwarestruktur möglich. Die bisher bekannten Prozessstrukturen können spürbar verkürzt werden: Nicht nur entfallen durch NAVA Einzelschritte wie das Reinzeichnen, sondern auch häufige Fehler innerhalb dieser Teilschritte wie fehlende oder unleserliche Messdaten und die daraus resultierenden Rückfragen gehören der Vergangenheit an. Die direkte Reinzeichnung per digitaler Technik führt damit zu einer qualitätsgesicherten Datenerfassung, die in Echtzeit zur Fortführung weitergeleitet werden kann.

Plug & Play – ganz ohne weitere Software

NAVA ist darauf ausgelegt, in einem eigenständigen Ökosystem ohne zusätzliche Software zu funktionieren. Dabei sorgt die besondere Flexibilität dafür, dass sich NAVA bestmöglich in verschiedene bestehende Prozesse auch unterschiedlicher Unternehmen einfügen kann. Teure Anpassungen und Integrationen sind somit nicht notwendig.

Plug & Play

Sowohl die Smartphone-App als auch die Web-App benötigen lediglich einen Zugangs-Account, um direkt mit der Einrichtung und den Vermessungen starten zu können. Es wird keine zusätzliche Software benötigt.

Vollständige Integration

NAVA überspringt fehleranfällige Einzelprozesse im Innendienst. Über offene Schnittstellen können Daten direkt aus GIS-Systemen gelesen und anschließend wieder in diese übergeben werden.

Modularisierung

Unsere Software ist so konzipiert, dass sie nicht nur intuitiv zu bedienen ist, sondern auch einfach in die eigene und individuelle Unternehmensstruktur eingebunden werden kann – ganz ohne teure Anpassungen.

Fehlerfreie Übergabe

Der Übertrag analoger Informationen ins Digitale bietet Einfallstore für mögliche Fehler. NAVA umgeht diesen analogen Schritt und ermöglicht, Fehler wie unleserliche Schrift und fehlende Messwerte zu umgehen.